logo

Lebensordnung

Ordnung ist das halbe Leben - ich lebe in der anderen Hälfte


Aktuell wird der Zeitgeist von dem Schlagwort „Minimalismus“ geprägt.

 Minimalismus bei Kleidung, in der Wohnung, in der Ernährung, in der Architektur und im Leben. Mit anderen Worten geht es darum Ordnung zu schaffen.

Die Strukturierung der äußeren und inneren Lebensordnung.

Genau hier setzt dieser Kurs  an.

Ballast erkennen, abwerfen und sich zu ordnen.

Innere Lebensordnung durch Bewegung.

"Bin das ich, oder kann das weg?"

Er soll Sie unterstützen, in diesem Bereichen einen gesundheitsförderlichen Lebensstil zu erhalten und/oder zu entwickeln.
 Ganz  im Schutz der Gruppe kann hier jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin sein bzw. ihr eigenes Thema erarbeiten, bearbeiten und sich dann  vom „Seelenballast“ verabschieden.
Gemeinsam werden Sie auf kreative Art Ihre Themen in Bewegung bringen und loslassen und so Ihre Seele und den Geist aufräumen, ausmisten und lernen sich selbst ein Stückchen besser kennen und lieben.

Preise und Termine

Wo?

Wird noch bekannt gegeben

Wann?
Samstag von 10:00 - 16:00 Uhr

2018:
21.4.  26.5.  28.7  29.9.  27.10.  24.11.  

2019:
23.2.  30.3.  27.4.

Kosten:
Einmalzahlung von 520€
oder monatl. Ratenzahlung von 12 x 45€


Anmeldung  und Information bitte per email oder Telefon